HIER BEKOMMEN KINDER

WURZEL UND FLÜGEL!

 

WARUM MENTAL-LESUNG®

Die Mental-Lesung® wurde von Jonathan Mittermair entwickelt. Sie ist eine neue und innovative Lernmethode, die Elemente der klassischen Autorenlesung mit bewährten Erfolgstechniken und Übungen aus dem Mentaltraining kombiniert.

DER NUTZEN FÜR DIE KINDER

Die Kinder gewinnen spielerisch und dauerhaft mehr
+ Selbstbewusstsein
+ Mut
+ Persönlichkeitsentwicklung
+ Sozialkompetenz
+ Eigenverantwortung

WAS IST MENTAL-LESUNG®

Eine interaktive, unterhaltende und lustige Erlebnislesung. Ein abwechslungsreicher und pädagogisch wohl durchdachter Mix aus Lesung, Erzählung und Mentalübungen. So macht Lernen Spaß!

Die Basis einer Mental-Lesung® ist immer eine traumhafte Bilderbuchgeschichte, mit deren Hilfe spielerisch und leicht verständlich Wissen vermittelt wird. Die Leser und Zuhörer erleben dabei gemeinsam mit den Hauptfiguren ein spannendes Abenteuer. Dabei erfahren sie die Wirkungsweise und erfolgreiche praktische Anwendung von Mentaltechniken im Alltag.

 

Diese zwei Kinderbücher stehen zur Auswahl für die Mental-Lesung®

Der Adler Aaron
und das geheimnisvolle Erfolgstagebuch

Spielerisch mehr Selbstbewusstsein und Mut gewinnen.

Der Karottenbaum 
Conny Pony’s Abenteuer

Spielerisch Träume, Visionen und Ziele verwirklichen.

Mag. Jonathan Mittermair

Autor, Trainer, Lehrer

Geboren 1981, aufgewachsen in Pettenbach, lebt heute in Linz, Österreich.

Er absolvierte das Lehramts-Studium Geschichte und Geografie an der Universität Wien. Danach verbrachte er viel Zeit in einem Benediktinerkloster und ging den Jakobsweg in Spanien. Beruflich sammelte er wertvolle Erfahrungen als Buchhalter, Verkäufer, Schichtarbeiter, Journalist, Pressesprecher in der Politik und an einer Universität und als Lehrer an einem Gymnasium. Darüber hinaus schloss er zahlreiche Ausbildungen ab, unter anderen Systemischer Coach und Dipl. Mentaltrainer. Seit 2017 ist er als Autor, Eigenverleger und Trainer selbständig.

Er beschäftigt sich seit rund 20 Jahren mit Persönlichkeitsentwicklung und Potentialentfaltung. Mit seinen Büchern inspiriert er Kinder und Erwachsene zu einem erfolgreichen, glücklichen und sinnvollen Leben in Freiheit.

Bisher sind erschienen:
Der Karottenbaum – Conny Pony’s Abenteuer (2014)
Der Adler Aaron – und das geheimnisvolle Erfolgstagebuch (2015)
Der Weg zum Sternenfeld (2019)

www.jonathanmittermair.com

Die Mental-Lesung® unterstützt eine positive Persönlichkeitsentwicklung und Charakterbildung, stärkt das Selbstbewusstsein und vermittelt wichtige Werte für ein gelingendes Leben. Die Mental-Lesung® zeigt verblüffend einfache Wege zu einem erfolgreichenglücklichen und selbstbestimmten Leben.

Die Mental-Lesung® unterstützt Kinder, ihre eigenen großen Träume, Visionen und Ziele zu finden, der Stimme ihres Herzens zu vertrauen und nie aufzugeben.

Die Mental-Lesung® führt Kinder zu einer gesunden Selbstliebe nach dem Motto: „Du sollst andere lieben wie dich selbst!“

Die Mental-Lesung® unterstützt Kinder, kreativ zu sein, flexibel zu bleiben, mutig neue Wege zu gehen und so die komplexen Herausforderungen des Lebens sicher zu meistern.

Die Mental-Lesung® unterstützt Kinder, ihr wahres Potential und ihre einzigartigen Talente zu entfalten und ein sinnvolles Leben zu führen. Die Kinder werden inspiriert, ihre gottgegebne Bestimmung zu entdecken und sich zum Nutzen von anderen selbst zu verwirklichen. Sie werden ermutigt, Antworten auf die entscheidende Frage ihres Lebens zu finden: „Was haben andere Menschen davon, dass es mich gibt?“

R

Bei der Mental-Lesung®...

  • … werden lebhaft alle Sinne angesprochen und bewusst starke Emotionen erzeugt. So sind maximale nachhaltige und langfristige Lerneffekte gewährleistet.
  • … gibt es jede Menge Aha-Momente, die eine neue und unkonventionelle Denkweise ermöglichen.
  • … steht der praktische Nutzen im Vordergrund. Die Kinder erleben die vermittelten Inhalte durch selbständiges und aktives Tun hautnah und wenden sie sofort an. 
Q

Was eine mental-lesung® NICHT ist!

  • Kinder zu Leistung und Konkurrenzdenken anspornen.
  • Kinder unter Druck setzen.
  • Kinder drillen, immer mehr können und besser sein zu müssen.
  • Kinder zu rücksichtslosen Egoisten erziehen, die nur auf sich selber schauen.

Was Direktorinnen und über die Mental-Lesung® sagen:

Das war die beste Vorlesung für Kinder, die ich bisher erlebt habe!

SL Dipl. Päd. Barbara Baumgartner

Schulleiterin, Volksschule Steinberg/Rofan

Lieber Herr Mittermair! Das Kollegium und die Kinder waren von Ihrer Lesung restlos begeistert! Vielen Dank!

OSR VD Dipl. Päd. Henriette Söllner

Direktorin, Volksschule Gramastetten

Ausgesprochen wertvoll zum Erhalt bzw. zur Steigerung des kindlichen Selbstwertes. Jonathan Mittermair verstand es, die Kinder mitzureißen und in kindgerechter Form die Grundaussage des Buches zur Geltung zu bringen. Sehr empfehlenswert!

VD Dipl.Päd. Anita Steindl, MEd BEd

Direktorin, Volksschule Waldhausen im Strudengau

Impressionen von vergangen Mental-Lesungen®

Was Kinder über die Mental-Lesung® sagen:

Ich habe gelernt, mir selbst zu vertrauen.

Jonas (6)

Habe mich frei gefühlt.
Bin mutig geworden.

Ada (8)

Ich fühle mich mit diesen Übungen gestärkt. Es war spannend.

Laura (10)

10.000 Kinder • 250 Mental-Lesungen® • 120 Schulen

Jonathan Mittermair hat bereits 10.000 Kinder bei 250 Mental-Lesungen® in 120 Schulen begeistert. (Stand: Jänner 2019)

Zielgruppe

Kinder im Alter von 5 – 10 Jahren in Volksschule, Kindergarten, Hort, Bibliothek etc.

Dauer

50 Minuten (1 Schulstunde)

Gruppengröße

max. 70 Kinder pro Einheit

Kosten

5 Euro pro Kind

Geschenke für die Kinder

  • je 1 Erfolgstagebuch oder 1 Traumblatt-Block
  • je 1 Lesezeichen
  • je 3 Sticker
  • je ein 5 Euro Gutschein für das Kinderbuch

Geschenke für die Schule

  • 1 Buch für die Schulbliothek

  • 1 Erfolgstagebuch oder 1 Traumblatt-Block für jede/n teilnehmende/n KlassenlehrerIn

Mental-Lesung® hier anfragen

Bitte füllen Sie dieses Formular aus. Meine Assistentin Ursula Seewald meldet sich in den nächsten Tagen telefonisch, um alle Fragen zu klären und den Termin zu bestätigen.

2 + 5 =

Gerne können Sie sich auch telefonisch oder via E-Mail bei Ursula Seewald melden, um eine Mental-Lesung® zu buchen oder falls Sie noch Fragen haben.

Telefon: +43 (0)660 8126742
E-Mail: office@mental-lesung.com

Häufig gestellte Fragen

Gibt es eine schriftliche Buchungsbestätigung?

Ja. Nach Ihrer schriftlichen oder telefonischen Buchung erhalten Sie von meiner Assistentin Ursula Seewald ein E-Mail, in dem der Termin und alle Details festgehalten sind. Bitte schreiben Sie einfach kurz zurück. Ein „Okay“ oder „Passt“ genügt.

Welche technischen Voraussetzungen sind notwendig?

Bitte stellen Sie einen Beamer oder ein Whiteboard und ggf. auch ein Verlängerungskabel zur Verfügung. Wenn der Beamer mobil ist, achten Sie bitte darauf, dass das Bild auf eine weiße Wand projiziert werden kann oder eine Leinwand vorhanden ist. Alles andere (Laptop, Adapter, Lautsprecher, etc.) nimmt der Autor selber mit.

In welchen Räumlichkeiten finden die Lesungen statt?

Die Lesungen sollen in einem gleichbleibenden Raum stattfinden, da bei mehreren Lesungen hintereinander der Zeitplan sonst nicht eingehlaten werden kann. Optimal ist eine Klasse, ein Medienraum oder die Schulbibliothek. Es ist sogar von Vorteil, wenn der Raum gesteckt voll und es eng ist, da so die Energie höher ist und die Kinder die Lesung intensiver erleben können und mehr davon profitieren.

Optimal ist es, wenn die Kinder auf Stühlen oder Bänken sitzen. Zusätzlich können sie auch vorne auf Matten sitzen, doch werden so schneller unaufmerksam. Einfach die Bänke nach hinten und zur Seite schieben und die Sessel in Reihen hintereinander aufstellen (Kinobestuhlung).

Wie hoch sind die Fahrtkosten?

Die Fahrkosten-Pauschale beträgt 50 Euro. Der Autor reist mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn, Bus). Grundsätzlich sollen die Kosten für die Schule und Eltern so gering wie möglich gehalten und deshalb lediglich die tatsächlichen Reisekosten weiter verrechnet werden. Dies hängt davon ab, wie weit der Ort der Lesung vom Wohnort des Autors in Linz (Oberösterreich) entfernt liegt und ob weitere Lesungen in der nähren Umgebung stattfinden. Am besten besprechen Sie dies telefonisch bei der Terminbestätigung.

Gibt es ein Mindesthonorar?

Ja. Das Honorar für den Autor beträgt 5 Euro pro teilnehmenden Kind, jedoch mindestens 490 Euro pro Schulbesuch (zzgl. Fahrtkosten-Pauschale 50 Euro). Nehmen also weniger als 98 Kinder an den Lesungen teil, erhöht sich somit der Preis pro Kind.

Hinweis: Das Mindesthonorar und die Fahrtkosten sind verhandelbar. Es soll keinesfalls an den Kosten scheitern, dass eine Lesung nicht stattfinden kann.

Tipp: Wenn Sie eine Kleinschule sind, laden Sie doch andere Schulen in Ihrer Umgebung ein, auch eine Lesung zu veranstalten. Laden Sie auch die Schulanfänger des örtlichen Kindergartens ein, an der Lesung teilzunehmen und erhöhen Sie so die Kinderzahl. Und fragen Sie den Elternverein, das Land, die Gemeinde oder Sponsoren (z.B. Banken) um eine finanziell Unterstützung.

Wie läuft die Bezahlung ab?

Nach der Terminbestätigung erhaltet ihr von mir einen vorgefertigten Elternbrief, wo nur das Datum der Lesung und die Daten der Schule eingefügt werden müssen. Das eingesammelte Geld kann dann entweder nach der Lesung in Bar übergeben werden oder gerne auch auf ein Bankkonto überwiesen werden.